2. Rat fürs Leben: Genieß den Sonnenaufgang!


(Mindestens) Einmal im Jahr kurz vor 5 aufstehen, wenn die Vöglein sich aus dem Schlaf zwitschern, die Luft noch frisch und kühl ist und dann losgehen um die aufgehende Sonne begrüßen. Der frühe Morgen hat seinen ganz besonderen Reiz und als ich vorgestern die ersten Sonnenstrahlen sah, fragte ich mich, warum ich eigentlich nicht immer MIT der Sonne aufstehe. Die Welt ist so friedlich, alles ist klar und noch so unverbraucht, so unangetastet.

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. chinomso
    Aug 28, 2011 @ 13:11:24

    Das habe ich letztes Wochenende getan. Und ich war wirklich sehr stark berührt, ja sogar regelrecht ergriffen von dieser wunderbaren Atmosphäre. Eine Stunde allein am See und ich kam zurück und fühlte mich wie verzaubert. Es lohnt sich auf alle Fälle. Kann ich jedem empfehlen.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kleine Statistik

  • 6,626 Seitenaufrufe

Beliebteste Artikel

Juni 2011
M D M D F S S
« Mai   Aug »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
%d Bloggern gefällt das: