Mal für zwei Minuten nichts tun…


… Meeresrauschen und den Gedanken nachhängen.

Einatmen, ausatmen. Loslassen. Einfach nur sein.

Hier: donothingfor2minutes.com

 

 

 

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. andrea2110
    Sep 13, 2011 @ 14:16:15

    Oh, das hat richtig gut getan. DANKE! Entspannte Grüsse Andrea

    Antwort

  2. lady0513
    Sep 14, 2011 @ 03:49:21

    Fuer mich so wohltuend dem Meeresrauschen intensiv zu lauschen. Jede neue Welle nahm meine Kuemmernisse vom heutigen Tag mit ins Meer. Ich fuehlte mich erleichtert und eine Dankbarkeit zog in mein Herz.
    Lieber Gruss
    R. M.

    PS: Tue das Gute, wirf es ins Meer. Sieht es der Fisch nicht, sieht es der HERR!
    Hoerte ich von meiner Mutter.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kleine Statistik

  • 6,650 Seitenaufrufe
August 2011
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
%d Bloggern gefällt das: